MAN Driver App

MAN Driver App - IHRE VORTEILE

  • Erleichterung und Digitalisierung der alltäglichen Tätigkeiten des Fahrers
  • Bereitstellung möglicher Mängel und Schäden für den Fuhrparkmanager aus der digitalen Abfahrtskontrolle und Schadensmeldung
  • Kurze Erklärungen zu ausgewählten Kontrollleuchten und Schaltern per Scanfunktion
  • Optimale Unterstützung im Pannenfall

Download Flyer Download App

MAN Driver App

Die MAN Driver App1 begleitet Lkw-Fahrer smart und zeitgemäß durch ihren Arbeitsalltag. Mit der digitalen Abfahrtskontrolle und Schadensmeldung, der Kurzanleitung mit visueller Symbolerkennung, dem MAN Mobile24-Pannenruf sowie MAN Trucker's World erleichtert die MAN Driver App Lkw-Fahrern die täglichen Aufgaben und ist auch im Pannenfall mit wertvollen Funktionen zur Stelle.

Über eine intelligente Vernetzung zwischen dem Smartphone des Fahrers und der RIO Plattform2 können anwendungsrelevante Informationen an den Fuhrparkmanager übertragen werden. Fuhrparkmanager können diese entsprechend einsehen und zukünftig an ihre favorisierte MAN-Werkstatt digital übermitteln. Dies ist nur der Anfang. Die MAN Driver App wird stetig um clevere und nützliche Funktionen ausgebaut, die automatisch über die App-Updates verfügbar sein werden.

  • Hilfreiche Informationen für den Fahrer in einer App
  • Schäden und Mängel am Fahrzeug einfach dokumentieren mit der digitalen Abfahrtskontrolle und Schadensmeldung
  • Die Übermittlung der Fahrzeugschäden aus der digitalen Abfahrtskontrolle und Schadensmeldung an den Fuhrparkmanager ermöglicht eine proaktive Steuerung der Werkstattaufenthalte

  • Schnelle Erklärung von Funktionen ausgewählter Kontrollleuchten und Schalter über Text- und Sprachausgabe
  • Optimale Unterstützung der Fahrer im Pannenfall durch Anzeige der Adresse für den Fahrer und genaue Informationen über den Status der Pannenhilfe
  • Immer auf dem neusten Stand mit dem integrierten Zugang zu spannenden News rund um MAN Trucker’s World und aus der Truck Szene.


1. Nicht für den MAN TGE verfügbar.

2. Betrieben von der TB Digital Services GmbH.


Die Funktionen im Überblick

Homescreen Driver App

Abfahrtskontrolle – Vor der Abfahrt und bei Bedarf können Sie als Fahrer Schäden und Mängel am Fahrzeug schnell und einfach per App dokumentieren und die Historie aufrufen. Sowohl die Ergebnisse der Abfahrtskontrolle als auch die identifizierten Schäden können für den Fuhrparkmanager über die RIO Plattform* je Fahrzeug übersichtlich einsehbar sein.**

Kurzanleitung – Sie als Fahrer können ausgewählte Schalter und Kontrollleuchten im Fahrzeug (für TGX ab Euro 6 und Baujahr 2018) scannen und sofort Funktionserklärungen und ggf. Handlungsempfehlungen als Text erhalten und per Sprachfunktion vorlesen lassen.

MAN Mobile24-Pannenruf – Als Fahrer können Sie in der App jederzeit sehen, wo Sie sich aktuell befinden. Im Falle einer Panne können Sie per App den MAN Mobile24-Pannenruf auslösen und über Status-Updates erfahren, wann die Pannenhilfe bei Ihnen vor Ort eintreffen wird.

MAN Trucker’s World – Mit der App können Sie als Fahrer jederzeit spannende News rund um den Club und aus er Truck-Szene erhalten.

Verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Polnisch. Die Sprachen Dänisch, Niederländisch, Portugiesisch, Rumänisch und Tschechisch werden bis Ende 2018 dazukommen.
Voraussetzung: Zur vollumfänglichen Nutzung der MAN Driver App wird ein Internetzugang benötigt.

* Betrieben von der TB Digital Services GmbH.

** Ohne MAN Login: Lokale Datenspeicherung für 30 Tage. Damit die Daten der digitalen Abfahrtskontrolle und Schadensmeldung an den Fuhrparkmanager übermittelt werden können, wird eine Anmeldung vom Fuhrparkmanager über den MAN Marketplace benötigt. Zusätzlich muss der Fuhrparkmanager den Fahrer über die Benutzeradministration einladen. Nach Annahme der Einladung durch den Fahrer sind die Übersichtsergebnisse der Abfahrtskontrolle für den Fuhrparkmanager über die RIO Plattform (Applikation Abfahrtskontrolle) einsehbar. Damit für den Fuhrparkmanager die Detailansicht der Schadensmeldung verfügbar ist und er die Informationen für die bevorzugte MAN-Werkstatt freischalten kann, muss zusätzlich der Dienst „MAN ServiceCare“ (nur in ausgewählten Ländern verfügbar) über den MAN Marketplace gebucht werden. Hierfür muss das Fahrzeug mit einer RIO Box (Telematikbordmodul 3) ausgestattet sein. Für eine erweiterte Datenhistorie mit einer Speicherdauer von 25 Monaten anstatt 10 Tagen kann der Fuhrparkmanager zusätzlich den kostenpflichtigen Dienst „MAN Advance“ buchen.

Download

Die kostenlose App, speziell für Fahrer von MAN Lkw, finden Sie in Google PlayTM 1.

Häufige Fragen

Unterstützte Geräte

Alle aufklappenAlle zuklappen

Download

Alle aufklappenAlle zuklappen

Kosten

Alle aufklappenAlle zuklappen

Abfahrtskontrolle

Alle aufklappenAlle zuklappen

MAN Mobile24

Alle aufklappenAlle zuklappen

Quick Manual

Alle aufklappenAlle zuklappen

RIO Platform

Alle aufklappenAlle zuklappen


Digitale Services für die Logistik- und Nutzfahrzeugbranche

Auf der RIO Plattform werden vielfältige digitale Services für das gesamte Transport- und Logistik- Ökosystem gebündelt. Die Plattform bietet digitale Dienstleistungen für die Nutzfahrzeugbranche von Herstellern, Partnern und eigene Technologielösungen. Zudem werden dort die MAN DigitalServices vertrieben, die exklusiv auf Ihren MAN zugeschnitten sind. Voraussetzung ist die Ausstattung der Fahrzeuge mit der RIO Box*. Mit dieser können Sie zentral auf unterschiedlichste Daten Ihrer Flotte zugreifen.

Nach Online-Anmeldung und Registrierung ist die Buchung, Änderung oder Erweiterung digitaler Dienste dann jederzeit und von überall möglich. Mit Ihrer Fahrzeugregistrierung schalten sich automatisch und kostenlos sowohl die RIO Box als auch der Basisservice MAN Essentials frei. Die digitale Zukunft hat bereits begonnen, seien Sie ein Teil davon - steigen Sie ein.

*RIO Box ist für MAN EURO 6c Trucks Fahrzeugstandard seit 08/2017, TBM2 ist RIO kompatibel, für TBM1 kontaktieren Sie bitte die MAN DigitalServices Hotline (digitalservices@man.eu, 00800 MDIGITAL - 634 448 25). Für den MAN TGE ist die RIO Box ab Modelljahr 2019 optional bestellbar.

Systemvoraussetzungen

Voraussetzung für die Nutzung der digitalen Dienste ist die Anmeldung Ihres Unternehmens und Ihrer Fahrzeuge auf der RIO Plattform start.rio.cloud. Mit Ihrer Anmeldung aktivieren Sie die Datenübertragung Ihrer RIO Box und schalten damit den kostenlosen Basisservice MAN Essentials frei. Zusätzliche digitale Services können dann auf dem MAN Marketplace gebucht werden.

Kompatibilität

RIO Box: Seit 01.08.2017 serienmäßig in allen Euro 6c MAN Trucks. Für den MAN TGE ist die RIO Box ab Modelljahr 2019 optional bestellbar.
Telematik-Bord-Modul 21: MAN TeleMatics® Dienste sind weiterhin in der gewohnten Form und über die bekannten Zugriffe bis zum vereinbarten Vertragsende verfügbar. Umstellung auf die RIO Plattform, wahlweise über den Connector MAN Bridge oder das Retrofit der RIO Box.
Telematik-Bord-Modul 11: Bitte informieren Sie sich über die Möglichkeiten der Anbindung Ihrer TBM1 Fahrzeuge bei der MAN DigitalServices Hotline (digitalservices@man.eu, 00800 MDIGITAL - 634 448 25)

1: Nicht für den MAN TGE relevant

Mehr anzeigen

Wir sind für Sie da

MAN DigitalServices

MAN DigitalServices

Digitalisierung optimiert Ihr Geschäft im Bereich Transport und Logistik. MAN DigitalServices bieten maßgeschneiderte, fahrzeugbezogene digitale Lösungen exklusiv für Ihre MAN Fahrzeuge.

Kontakt

MAN DigitalServices Hotline

Sie haben noch Fragen zu MAN DigitalServices? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.

MAN DigitalServices Hotline:
00800 MDIGITAL - 634 448 25
(Werktags von 08:00 - 17:00 Uhr)

MAN Dienstleistungen

Dienstleistungen

Weil bester Service Gutes noch besser macht. Entdecken Sie hier die Service-Angebote von MAN.

Zu den Truck Services

Zu den Van Services

1. Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google LLC.

2. Android ist eine Marke von Google LLC.

3. iOS® ist eine in den Vereinigten Staaten eingetragene Marke von Cisco und wird von Apple unter Lizenz genutzt.